akne

Unter Akne versteht man ein  entzündliche Hauterkrankung,  die in erster Linie Talgdrüsen und Haarfollikel betrifft und sich in Form von Pusteln, Pickeln und Mitessern zeigt. 

Ursachen

Akne tritt auf, wenn  Haarfollikel auf der Haut blockiert werden und sich ein Talg unter der Haut  bildet. Dadurch können Bakterien entstehen, die dann  Mitesser (Komedonen) und Pickel verursachen können.  Andere Ursachen sind erhöhte männliche Hormonspiegel (Androgene), Gewichtsprobleme, kohlehydratreiche und fettige Ernährung, Medikamente,  mangelnde Hygiene oder Kosmetika.  Am häufigsten ist jedoch  ein hormonelles Ungleichgewicht Ursache für die Entstehung von Akne.

Symptome

Die Symptome können sich in Form von leichter, mittelschwere oder akuter Akne äußern.  Bei leichter Akne treten überwiegend nur Mitesser auf, bei mittelschwerer zusätzlich Papeln und Pusteln. Bei akuter oder schwerer Akne hingegen treten neben Papeln und Pusteln auch Knötchen und Zysten auf  und die Ausbreitung kann sehr weitreichend sein . Diese können Schmerzen und spätere Narben auf der Haut verursachen.

Behandlungsmöglichkeiten

Eine Akne-Behandlung dauert in der Regel mehrere Wochen.

 Behandlungsmöglichkeiten sind:

  • Topische Medikamente wie Benzoylperoxid, Vitamin A und Antibiotika, die unter der Aufsicht eines Dermatologen verabreicht werden sollten
  • Cortison - Injektionen
  • Behandlung von Whiteheads oder Mitessern, um Komedonen und Eiter vorsichtig zu entfernen
  • Vbeam Laser

Nachdem Akne behandelt worden ist, können zusätzliche Schritte unternommen werden, um evtl. aufgetretene Narben zu verringern. Hierzu können  medizinische Peelings, Dermabrasion, Hautchirurgie oder  eine Laser-Behandlung eingesetzt werden.  

Vorbeugung

Akne vollständig vorzubeugen ist nicht immer möglich,  jedoch können erneute Ausbrüche oder die Entstehung von Narben zumindest verhindert werden.

  • Das Gesicht sollte sanft gereinigt werden.  Übermäßige Reinigung kann die Haut reizen
  • Problembereiche sollten nicht berührt werden und  Pickel  nicht ausgedrückt
  • Medikamente streng nach den Anweisungen  Ihres Arztes einnehmen
  • zu viel Stress und zu  Kohlenhydratreiche Ernährung vermeiden
  • ölfreie und nicht komedogene kosmetische Produkte verwenden
  • direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, da einige Medikamente die Empfindlichkeit gegenüber der Sonne erhöhen können 

Fragen Sie Ihren Arzt

Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus

Pflichtfeld *

 
  Doctor 2

Kontakt

telefon +49 173 233 5619 whatsappios7  +49 173 233 5619 / +90(537) 986 3075  mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tags:

Kontaktformular

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben sie ihre Telefonnummer ein
Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein Mail-Adresse ist nicht gültig
Bitte gib deine Nachricht ein

Vollkeramikkrone

12. Juli 2017
Vollkeramikkrone

Bei der Vielzahl von Zahnersatzmaterialien hat sich die keramische Porzellankrone einen hervorragenden Platz gesichert, da sie medizinischen und ästhetischen Kriterien...

Zirkonkrone

12. Juli 2017
Zirkonkrone

Eine Zirkonkrone ist eine Vollkeramikkrone  und hat einen Kern aus hochstabilem Zirkonoxid.  Zirkon oder Zirkonium gehört zu einem der am...

Wurzelkanalbehandlung

12. Juli 2017
Wurzelkanalbehandlung

Was ist eine Wurzelkanalbehandlung? Eine Wurzelkanalbehandlung (auch "Endodontie" genannt) ist erforderlich, wenn die Blut- oder Nervenversorgung des Zahnes (genannt "Zellstoff") ...

Zahnbrücken

12. Juli 2017
Zahnbrücken

Eine weitere Form des Zahnersatzes sind Zahnbrücken und zählen zu dem zugenannten festsitzendem  Zahnersatz. Sie werden üblicherweise bei einer kleineren...

Partner

estethica2

İstanbul

  

 testimonials

 

Contact Us

Pervin SUCU Estelife Sağlık Turizmi

İstanbul, İzmir, Samsun

Email: info@estelife.org

WhatSapp :+90 537 986 3075

                   +49 173 233 5619

Map

© 2017 Este Life Güzellik Merkezi resmi web sitesidir. Tüm hakları saklıdır...